Kategorien
Leben auf den Shetland Inseln

Walls

Walls ist 5 km von uns entfernt und ist unser nächstes Dorf. Walls wird lokal Waas genannt. Es gibt eine Primarschule mit einem kleinen öffentlichen Hallenbad, einen Dorfladen mit Post und Tankstelle, ein Altersheim, eine Hausarztpraxis, einen Gemeindesaal und zwei Kirchen.

In dieser Methodisten Kirche gibt es jeden Freitag Mittag ein Gemeinde Kaffee, es gibt verschiedene Suppen, Bacon-Sandwiches und eine grosse Auswahl an hausgemachten Kuchen.

Jede Ortschaft in Shetland hat einen Gemeindesaal für Feste, Hochzeiten und Gemeinde Aktivitäten. Eine Shetland Kuriosität sind die Take-Aways. Die Entfernung zu Lerwick ist zu gross, um sich ein chinesisches, indisches oder Fish and Chips Take-Away zu holen, und da dies zum britischen Leben gehört, kommen die Take-Aways in unregelmässigen Abständen in die Gemeindesääle. Die Vorfreude ist gross, wenn man das Plakat für Chinesisch sieht.

Jede Gemeinde hat öffentliche Toiletten für Besucher.

Der Bus nach Lerwick fährt mehrmals am Tag und die Reise dauert ca. eine Stunde.

Der Hafen von Walls ist durch die beiden Inseln Linga und Vaila etwas von Stürmen geschützt. Es gibt einige Fischerboote und eine Fährverbindung zur Insel Foula.

1 Anwort auf „Walls“

Wunderschöne Bilder und ein interessanter Bericht.
Danke fürs teilen. Es scheint , ihr seid ziemlich verwöhnt , was das Wetter betrifft, immer nur blauer Himmel, ja ich weiss, den rauhen Wind kann man nicht sehen.🌊😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.