Kategorien
Leben auf den Shetland Inseln

ein Spaziergang

Sonnige Tage muss man in Shetland unbedingt nutzen, die Einheimischen nennen diese Tage „zwischen dem Wetter“. Trotz starkem Wind, zum Glück von südlicher Richtung, machten wir uns auf den Weg unsere nähere Umgebung etwas näher kennen zu lernen.

Die Hunde mussten leider zuhause bleiben, um die Schafe mit ihren Lämmchen nicht unnötig zu erschrecken. Am Horizont ist die Insel Foula erkennbar.

Das ist Loch of Watsness.

Die alte Croft von Watsness, das Holz wurde wiederverwendet, Steine gibt es genug.

Eine Torf Narbe entlang der Strasse, man kann die Schichten sehr gut erkennen.

Einer meiner Lieblingsaussichten, am Horizont auf der rechten Bildseite sieht man Fitful Head. Das ist am Südende der Hauptinsel von Shetland. Loch Sung ist auf der linken Bildseite.

Zwillinge und Drillinge

Es ist schön, das Wollgras wieder zu sehen.

2 Antworten auf „ein Spaziergang“

Viele Dank fürs teile, ich freu mi immer wieder die tolle Bilder zgseh, vo däne wilde Insle. Gniess es witterhi..Wie gohts mit ritte, i hoff alles isch ok und dir händ Spass. Ganz liebi Griess us dr sinnige heisse Schwyz Annemarie

Ich lieb Wollgras, cha mi erinnere wo ich das zum erste mol gseh ha, in Newfundland, und es paar Hei gnoh ha :).
Hahah, „zwischen dem Wetter“, witzig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.