Kategorien
Leben auf den Shetland Inseln

Der Frühling ist gelb

Seit einem Monat haben wir auch auf Shetland Frühling. Ich weiss genau, wann der Frühling eintraf, am 13.April, auf der Heimfahrt von Lerwick am Abend. Der Himmel war klar und immer noch hell um acht Uhr abends nach einem regnerischen und kalten Tag und man fühlte einfach, dass der Winter nun vorbei war. Frühling in Shetland ist nicht Wärme sondern mehr Helligkeit. Die Tage werden schnell länger und die Natur erwacht aus dem Winterschlaf.

Die Sumpfdotter Blumen und die wilden Primeln sind die ersten, die Farbe auf die Wiesen bringen und wo man hinsieht, ist es gelb.

Die Garten Reparaturen sind auch fertig und die ersten Setzlinge und Kartoffeln sind gepflanzt.

Ein neues Gartentor ist entstanden.

Ein selbstgebauter Zaun mit Tor hält die Mini Shetland Ponies aus dem Gemüsegarten.

Die Frühbette haben neue Deckel bekommen.

Diese zwei sind glücklich, dass man endlich wieder viele Stunden draussen verbringen kann.

2 Antworten auf „Der Frühling ist gelb“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.