Kategorien
Leben auf den Shetland Inseln

Herbsttag

Die Tage werden kürzer und die Sonnentage muss man geniessen. Heute war so ein Tag, Sonnenschein mit einem kräftigen, kalten Wind.

Die Wildblumen sind verblüht und die Brutvögel sind in den Süden geflogen. Die Isländer und Shetland Ponies haben schon ein gutes Winterfell und sie geniessen die grossen Weiden. Sie haben Zugang zu vier Wiesen, eine fünfte ist noch in Reserve für den Winter. Wir haben in unserem ersten Sommer auf der Croft hoffentlich eine bessere Graswirtschaft betrieben als unser Vorgänger und brauchen nicht so viel Heu als Zusatzfutter.

Richtung Norden

Das ist der Blick in Richtung Norden. In den letzen paar Nächten konnte man das Nordlicht sehen. Die Aurora Borealis wird in Shetland Mirrie Dancers genannt. Leider habe ich kein Photo, eine Investition in eine gute Kamera wird wohl nötig sein…

Voe of Footabrough

Die Tomaten haben es nicht ganz geschafft, im Shetland Sommer rot zu werden. Die Tage sind zwar lang, aber es ist auf die Dauer nicht warm genug. Der Wintergarten ist kurzfristig zu einem Gewächshaus geworden.

2 Antworten auf „Herbsttag“

Danke für die ei drücklichen Bilder aus dem hohen Norden. Jetzt kommt wohl bald der Winter ins Land. Geniesst es weiterhin in der rauen Natur.Ich hoffe euch und allen Vierbeinern geht es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.